„Games@LEARNTEC“: BIU und GAME organisieren Vortragsprogramm über spielerisches Lernen

  • Verbände der deutschen Games-Branche kooperieren mit der Leitmesse für digitale Bildung LEARNTEC
  • Ganztägiges Vortragsprogramm zum Thema Games in der Bildung am 31. Januar 2018 im Branchenforum
  • Call for Papers endet am 3. November 2017

Berlin/Karlsruhe, 27.10.2017 – Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und der GAME – Bundesverband der deutschen Games-Branche organisieren ein ganztägiges Vortragsprogramm zum Thema spielerisches Lernen auf der Fachmesse für digitale Bildung LEARNTEC. Am 31. Januar 2018 erwarten Messebesucher im Branchenforum vielfältige Keynotes rund um den Einsatz von Games-Mechaniken und -Technologien im Bildungsbereich. Neben aktuellen Beispielen für Lernspiele und Trainings-Apps werden auch allgemeine Fragen zur spielerischen Wissensvermittlung im Mittelpunkt stehen: Wie muss Wissen für spielerisches Lernen aufbereitet werden und wie lässt sich die Zusammenarbeit zwischen Games-Branche und anderen Industrien noch verbessern?

“Auf die hochaktuelle und wichtige Frage wie man Bildung neu denken kann, bietet die Games-Branche mit ihrer Innovationskraft viele spannende Antworten“, sagt BIU-Geschäftsführer Felix Falk. „Wir freuen uns deshalb sehr, Games- und Bildungsexperten erneut auf der LEARNTEC zusammenzubringen und ihnen eine Plattform zum Wissensaustausch zu bieten.“  

„Auch abseits der bloßen Unterhaltung bieten Computerspiele eine Vielzahl an Möglichkeiten spielend Inhalte zu vermitteln und neue Themen zu erschließen. Die LEARNTEC bietet durch ihr einzigartiges Konzept die besten Voraussetzungen die Kreativität der Games-Branche mit den Bedürfnissen modernen Bildung zu verknüpfen. Wir freuen uns daher, auch in diesem Jahr wieder aktiver Partner dieser Messe zu sein.“, so Linda Kruse, GAME-Vorstandsmitglied.

Die LEARNTEC zeigt vom 30. Januar bis 1. Februar 2018 die aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen in der digitalen Bildung. Mehr als 7.500 Besucher werden in der Messe Karlsruhe erwartet. „Die LEARNTEC präsentiert die neuesten Anwendungen und Programme für das Lernen mit IT bereits zum 26. Mal – das Game Based Learning spielt hierbei eine immer wichtigere Rolle“, sagt René Naumann, Projektleiter der LEARNTEC. „Das Vortragsprogramm von BIU und GAME am zweiten Messetag trägt dazu bei, das Thema weiter auszubauen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit den Branchenverbänden der Games-Industrie.“

Vorschläge für einen 30-minütigen Vortrag inklusive kurzer Inhaltsangabe und vorläufigem Titel können noch bis zum 3. November 2017 an Linda Kruse vom GAME (kruse@game-bundesverband.de) und Benjamin Hillmann vom BIU (hillmann@biu-online.de) gesendet werden.

Weitere Informationen zum BIU unter www.biu-online.de 
Weitere Informationen zum GAME unter www.game-bundesverband.de
Weitere Informationen zur LEARNTEC unter www.learntec.de

 

Pressekontakt GAME:
GAME Pressestelle

Stefan Marcinek, Timm Walter
Tel: (+49) 030 346 55 09 80
Email: press@game-bundesverband.de

Fussball hallenschuhe detské kopačky voetbalschoenen sale fotbollsskor webshop Scarpe calcio scontate chaussure de football pas cher billige fotballsko på nett på billigt cykeltøj

  • basketball trikots
  • fotballdrakter
  • replica watches for men and women on Qualitywatcheshq.com.