Münchner Icebird Studios treten GAME bei

Berlin, München, 28. Juni 2016: Der GAME e.V. begrüßt mit den Münchner Icebird Studios als neuestes Mitglied ein weiteres aufstrebendes Team in seinen Reihen.

Als unabhängiges Entwicklerstudio wurden die Icebird Studios vor wenigen Jahren von Aesir Interactive und Bit Barons, beides erfahrene Entwickler mit Sitz in München, gegründet. Seit 2009 hat das Studio verschiedene Apps, Games und VR Visualisierungen mit Hilfe der Unity und Unreal Engines realisiert. Ihr aktuelles Projekt „Submerge“ (http://submerge-game.com/) ist ein actionsreicher Unterwasser Shooter, der in die Fußstapfen von Genreklassikern wie Aquanox tritt und das Gefühl einer einzigartigen Unterwasserwelt um spannende und schnelle Multiplayergefechte erweitert.

Icebird Studios Geschäftsführer Wolfgang Emmer über den Beitritt in den Verband: „Mit dem Eintritt beim GAME wollen wir unser Engagement über Bayern hinaus ausweiten. Vor allem das Thema „Verbesserungen für kleine und mittlere Entwickler in Deutschland“ sehen wir beim GAME gut aufgehoben. Der Ausbau der Standortbedingungen in Deutschland ist für uns genauso von Interesse wie das Thema „Games als Kulturgut.“ Wir wollen den Verband diesbezüglich aktiv unterstützen und freuen uns auf den Kontakt zu den anderen Mitgliedern.“ Thorsten Unger, Geschäftsführer des Verbandes ergänzend: „Wir heißen mit den Icebird Studios einen Entwickler willkommen, der hochgradig innovative Spielinhalte entwickelt. Das Team reiht sich in die Reihe der aufstrebenden Entwickler ein, die den Standort Deutschland auch in Bezug auf Entwicklung durch viel Engagement entwickeln wollen. Es ist Sache der deutschen Games-Verbandslandschaft die Interessen der Mitglieder intensiv zu vertreten, um international konkurrenzfähiger zu werden.“

Seit Anfang des Jahres konnte der GAME ein gutes Dutzend Neumitglieder gewinnen. Weitere Studios werden in den nächsten Tagen angekündigt. 

Über Icebird Studios GmbH: Die Icebird Studios GmbH ist ein unabhängiges Entwicklerstudio mit Sitz in München, Bayern. Das Studio wurde von Aesir Interactive und Bit Barons, zwei erfahrenen Entwicklern aus München, gegründet. Games, VR Visualisierungen und Applikationen mit der Unreal und Unity Engine bilden den Schwerpunkt des Unternehmens.

Mehr Infos unter: http://icebird-studios.com/

Über GAME: Der Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. (GAME) ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielbranche. Der Verband repräsentiert mit seinen über 100 Mitgliedern die breite Mehrheit der in Deutschland im Bereich der Computerspieleentwicklung und Vermarktung tätigen Unternehmen, u.a. sind darunter regelmäßig die Mehrheit der Gewinner des Deutschen Computerspiele Preises. 2004 gegründet, setzt sich der Verband seit über zehn Jahren konsequent für die Verbesserung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen des Marktstandortes Deutschland ein. Tätigkeitsschwerpunkte sind dabei Jugend-, Verbraucher-, und Datenschutz sowie Urheberrecht und eCommerce.

Wie kein anderes Medium verbinden Computerspiele die Elemente Literatur, Musik und Film – und ergänzen sie um die spannenden Möglichkeiten der Interaktion. Aus diesem Grund arbeitet der GAME aktiv an der gesellschaftlichen und politischen Gleichbehandlung der Games-Branche mit anderen Teilen der Kreativwirtschaft und ist deshalb seit 2008 über die Sektion Film und audiovisuelle Medien Mitglied des Deutschen Kulturrats und Gesellschafter der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK).

Fussball hallenschuhe detské kopačky voetbalschoenen sale fotbollsskor webshop Scarpe calcio scontate chaussure de football pas cher billige fotballsko på nett på billigt cykeltøj

  • basketball trikots
  • fotballdrakter
  • replica watches for men and women on Qualitywatcheshq.com.